Was ist der Unterschied zwischen HDPE Material und LDPE Material?

- Jun 15, 2017 -

Hochdichtes Polyethylen ( HDPE ) oder Polyethylen-Hochdichte ( PEHD ) ist ein Polyethylen-Thermoplast aus Petroleum. Es wird manchmal als "Alkathen" oder "Polythen" bezeichnet, wenn es für Rohre verwendet wird. Mit einem hohen Festigkeits-zu-Dichte-Verhältnis wird HDPE bei der Herstellung von Kunststoff-Flaschen, korrosionsbeständige Rohrleitungen, Dichtungsbahnen und Kunststoff-Holz verwendet. HDPE wird häufig recycelt und hat die Zahl "2" als Harzidentifikationscode.

Im Jahr 2007 erreichte der weltweite HDPE-Markt ein Volumen von mehr als 30 Millionen Tonnen.

Polyethylen niedriger Dichte ( LDPE ) ist ein aus dem Monomer hergestellter Thermoplast   Ethylen Es war die erste Klasse von Polyethylen , die 1933 von Imperial Chemical Industries produziert wurde   (ICI) unter Verwendung eines Hochdruckverfahrens mittels radikalischer Polymerisation .   Seine Fertigung setzt heute die gleiche Methode ein. Die EPA schätzt 5,7% der LDPE (Recycling Nummer 4) wird recycelt. Trotz der Konkurrenz durch modernere Polymere ist LDPE nach wie vor eine wichtige Plastikqualität. Im Jahr 2013 erreichte der weltweite LDPE-Markt ein Volumen von rund 33 Milliarden US-Dollar.

image.png

Während es viele Arten von PE gibt, sind zwei häufigsten Polyethylen niedriger Dichte (LDPE) und hochdichtes Polyethylen (HDPE). So wie PVC und CPVC Cousinen in der Polymerwelt küssen, haben LDPE und HDPE viel gemeinsam - und viele Unterschiede auch.

Durch die radikalische Polymerisation hergestellt, hat LDPE die lang- und kurzkettige Verzweigung jeglicher Form von PE, was zu einer geringeren Dichte führt. Die Verzweigung hält die Molekülketten dicht in ihrer kristallinen Form fest, so dass LDPE weniger Zugfestigkeit, aber größere Duktilität aufweist. Diese außergewöhnliche "Formbarkeit" macht LDPE besonders nützlich für eine Reihe von Anwendungen, von starren Produkten wie Plastikflaschen, Eimern und Schüsseln bis hin zu Filmen wie Plastikbeutel und Plastikhaken. Hast du Getreide zum Frühstück gehabt? Die Auskleidung des Milchkartons und der Plastiktüte im Getreideschachtel wurden wahrscheinlich mit LDPE hergestellt.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Polymerkette haben wir HDPE, das durch eine minimale Verzweigung der Polymerkette gekennzeichnet ist. Weniger Verzweigung bedeutet, dass die gut linearen Moleküle während der Kristallisation gut zusammenpassen, wodurch HDPE viel dichter und starr wird. Die Zugfestigkeit bedeutet, dass HDPE das PE für die Anwendungen ist, die ein bisschen mehr "Rückgrat" erfordern, wie Milch- und Waschmittelkannen, Mülltonnen, Wasserpfeifen und Kinderspielzeug. Es ist auch einer der Gründe, warum HDPE hat weitgehend ersetzt Karton als das Rohr Material der Wahl bei der Herstellung von Feuerwerken. Eine HDPE-Röhre ist weniger anfällig für zerbrechen, wenn ein Feuerwerk funktioniert, und sobald der Ausleger im Inneren des Rohres erschöpft ist, ist das HDPE-Rohr recycelbar.



Weitere Nachrichten

In Verbindung stehende Artikel

  • Geschenkverpackungen aus Kunststoff
  • Löschen Sie Plastikhandtaschen für Einkaufen oder Geschenk
  • Klare wasserdichte große Wasserbeutel
  • Schöner Handgriff-Druck Die-cut Einkaufstaschen Kundenspezifisch
  • Abfallbeutel Abfallbeutel
  • Drucken Sie nicht gewebte Einkaufstaschen mit Griff